Startseite » Schlagbohrmaschine » Makita HP2071J

Makita HP2071J im Test

 
Amazon Logo

(8 Kundenbewertungen)
Jetzt nur 181,32€
Makita HP2071J
  • 1010 Watt Leistung
  • Inklusive Koffer
  • Für Bohrungen in Beton, Stein und Holz
  • Rechts- und Links-Lauf
  • Schlag abschaltbar
  • 2-Gang Betrieb

Der Schlagbohrer Makita HP2071J ist eine Profi-Maschine, die für den harten Baustelleneinsatz gedacht ist. Sie kommt in einem super schlanken Gehäuse mit Konstantelektronik. Die Maschine ist sehr gut bedienbar und punktet durch geringe Vibration. Sie zeigt ihre Betriebsbereitschaft an mit einer LED-Anzeige. Im Links- wie im Rechtslauf bringt die Makita HP2071J eine optimale Leistungsausbeute durch die drehbare Kohlebürstenbrücke und ihre Rutschkupplung. Sie sitzt in einem robustem Getriebe-Gehäuse, das aus Aluminium-Druckguß hergestellt ist. Das Getriebe hat zwei Gänge, der Schlag ist abschaltbar.

Die Werkzeuge passen in einen 43-mm-Euro-Spannhals. Für schwere Bohrarbeiten, die man mit Lochkreissägen und Forstner-Bohrern durchfuehrt, ist diese Maschine ideal. Man wechselt auf die Getriebestufe II und kann nun problemlos mit der Drehzahl 3-4 bohren. Durch die Elektronik bleibt die Drehzahl am Werkzeug konstant. Der Test wird zeigen, wie effektiv dieser Schlagbohrer wirklich ist.

Sehr gute Handhabung und stabiles Arbeiten

Das Schlagbohren mit dieser Makita ist ein Traum. Das Eigengewicht hilft, da man am Körper spürt, wenn die Arbeit beendet ist. Der Motor wird vollelektronisch angesteuert. Er läuft nach Drücken der Steuertaste wenige ms später an. Das stört aber nicht, da die Drehzahl dann konstant gehalten wird. Das Metallgehäuse im vorderen Teil gibt die Wärme an die Umgebung ab. Als Zubehör wird mitgeliefert der Transportkoffer, der Tiefenanschlag, der Seitengriff und das Schnellspannbohrfutter 13 mm. Durch den Seitengriff bekommt die Maschine eine erheblich bessere Handhabung und eine größere Stabilität der Maschine.

Makita HP2071J

Makita HP2071J

Makita HP2071J im Test

Makita HP2071J im Test

Die Schlagbohrmaschine setzt wegen der hohen Schlagzahl des Schlagwerkes große Kräfte frei. Daher braucht die Maschine eine sicher sowie feste Führung, um nicht abzurutschen oder das zu bearbeitende Werkstück nicht zu beschädigen und das Verletzungsrisiko zu verringern. Der Tiefenanschlag begrenzt die Bohrlochtiefe der Makita Schlagbohrmaschine. Der Anschlag ist ein Abstandhalter, der das Bohrloch begrenzt bis zur vorher bestimmten Tiefe. Bei der HP1641K1X wird das über eine Stange erzielt, mit der man die Bohrlochtiefe einstellt.

Sie wird von der Bohrerspitze gemessen. Wenn das Loch nicht tiefer als zum Beispiel 7 cm sein, setzt man den Tiefenanschlag 7 cm hinter der Bohrlochspitze an. Bei der gewünschten Tiefe, stößt der Abstandhalter an die Wand.

Mit „gut“ getestet und absolut zum Kauf weiterzuempfehlen

Die Makita HP2071J wurde bei der Stiftung Warentest mit einer Gesamtnote „gut“ (2,4) bewertet, dabei waren die Einzelwertungen für die Funktion „gut“ (2,2), für die Handhabung „befriedigend“ (3,2), die Dauerprüfung „sehr gut“, die Schadstoffe „sehr gut“, und die Sicherheit „gut“ (2,0).

Makita HP2071J Test: Profi-Maschine für Baustellen 

Technische Daten

Die wichtigsten technischen Details vom Test als Überblick:

  • Typ: Schlagbohrmaschine (Unterschiede zwischen Schlagbohrmaschine und Bohrhammer)
  • Leistung: 1010 Watt
  • Schlagzahl: max. 58.000 min-1
  • Nenndrehzahl: 0 – 2.900 min-1
  • Maschinengewicht: 2,5 kg
  • Bohrfutterspannweite: 1,5 – 13 mm
  • Max. Bohrdurchmesser – Mauerwerk: 20 mm
  • Max. Bohrdurchmesser – Stahl: 16 mm mm
  • Max. Bohrdurchmesser – Holz: 40 mm
Das Modell mit dem „J“ im Namen kommt mit dem neuen Systainer-Koffer. Der türkise, stabile Koffer beinhaltet die Bohrmaschine mit Zusatzgriff, eine Distanzstange und die Sicherheitsvorschriften sowie ein mehrsprachiges Handbuch.

Nachfolgend sind die relevanten Funktionen für die Makita HP1641K1X in einer Schnellübersicht zusammengefasst:

  • Profi-Maschine für den harten Baustelleneinsatz
  • Mit Konstantelektronik
  • Geringe Vibrationen
  • Super schlankes Gehäuse
  • LED-Anzeige für Betriebsbereitschaft
  • Optimale Leistungsausbeute im Rechts- und im Links-Lauf durch drehbare Kohlebürstenbrücke
  • Rutschkupplung
  • 2-Gang-Getriebe in robustem Getriebe-Gehäuse aus Aluminium-Druckguß
  • Schlag abschaltbar
  • 43-mm-Euro-Spannhals

Vor- und Nachteile des Makita HP2071J

Die Vorteile sowie Nachteile bei diesem Modell sind:

  • hervorragende  Qualität
  • sehr handlich
  • ausgezeichnetes Schnellspannsystem
  • keine

Fazit – Makita HP2071J Test

Sie ist eine hochwertige Profimaschine mit vielen Vorteilen. Die Bedienungselemente handhaben sich einfach und präzise. Das Schnellspannsystem funktioniert ausgezeichnet. Im Bohrfutter mit einer super Oberfläche kann man leicht die Bohrer fest ohne Zusatzwerkzeug einspannen wie bei einem Futterspanner. Der Dauerbetrieb kann fixiert werden. Die Maschine ist ein hervorragendes Qualitätswerkzeug und absolut weiter zu empfehlen.

Tipp: Makita HP2071J Schlagbohrmaschine Elektronik bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(8 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 181,32 Details ansehen
Der Schlagbohrer Makita HP2071J ist eine Profi-Maschine, die für den harten Baustelleneinsatz gedacht ist. Sie kommt in einem super schlanken Gehäuse mit Konstantelektronik. Die Maschine ist sehr gut bedienbar und punktet durch geringe Vibration. Sie zeigt ihre Betriebsbereitschaft an mit einer LED-Anzeige. Im Links- wie im Rechtslauf bringt die Makita HP2071J eine optimale Leistungsausbeute durch die drehbare Kohlebürstenbrücke und ihre Rutschkupplung. Sie sitzt in einem robustem Getriebe-Gehäuse, das aus Aluminium-Druckguß hergestellt ist. Das Getriebe hat zwei Gänge, der Schlag ist abschaltbar. Die Werkzeuge passen in einen 43-mm-Euro-Spannhals. Für schwere Bohrarbeiten, die man mit Lochkreissägen und Forstner-Bohrern durchfuehrt, ist diese Maschine…

Review Übersicht

Ausstattung - 95%
Handhabung - 96%
Verarbeitung - 97%
Preis/Leistung - 96%

96%

Zusammenfassung : Im Test kommt die Makita HP2071J auf eine Gesamtwertung von 96 Prozent bei einem Preis von etwa 190 Euro.

Nutzerbewertungen: 1.1 ( 1 votes)
96

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*