Startseite » Bohrhammer » Bosch PBH 2800 RE

Bosch PBH 2800 RE im Test

 
Amazon Logo

(76 Kundenbewertungen)
Jetzt nur 139,00€
Bosch PBH 2800 RE Test
  • 720 Watt Leistung
  • SDS-plus-Aufnahme
  • Bosch SDS-plus-Aufnahme
  • Meißelfunktion
  • Schlagstopp
  • Stufenlose elektronische Drehzahlregelung

Bei dem Bosch PBH 2800 RE handelt es sich um einen starken Bohrhammer der beliebten grünen Bosch HomeSeries Reihe. Er ist sowohl von der Optik als auch von der Haptik hervorragend für jegliche Handwerkstätigkeiten geeignet und überzeugte die Tester. Welche Eigenschaften dieses Werkzeugs ansonsten noch hat und wie es sich in dem Test schlug, erfahren Sie im Folgenden.

Bosch PBH 2800 RE Test

Bosch PBH 2800 RE im Test.

Bosch PBH 2800 RE Koffer

Bosch PBH 2800 RE mit Koffer.

Wenig Kraftaufwand für harte Wände

Das Bohren in Stahlbeton und andere harte Wände oder Materialien ist mit diesem Werkzeug ein wahres Kinderspiel. Er gleitet schier widerstandslos durch die Wände, ohne auch die kleinsten Ermüdungserscheinungen aufzuweisen (Bohrer für Stein, Metall und Holz – Die Unterschiede). Dies ist aufgrund der 2,6 Joule Einzelschlagstärke möglich, die mit dem pneumatischen Bosch-Hammerwerk erzeugt wird. Dadurch lassen sich unabhängig vom individuellen Eigendruck selbst härteste gängige Materialien einfach durchstoßen.

Per Drehschalter werden je nach Arbeitsgebiet unterschiedliche Funktionen eingestellt.

  • So ist das Hammerbohren für Löcher in harten Materialien vorgesehen,
  • ein Schlagstopp für Bohrungen in Holz und Metallen und
  • ein Drehstopp zur Auswahl der Meißelfunktion.

Die Aufsätze für das Bohren und das Meißeln lassen sich werkzeuglos und schnell austauschen, was einen zusätzlichen Pluspunkt darstellt. Der maximale Bohrdurchmesser dieses Werkzeugs beträgt in Beton 26 mm, in Stahl 13 mm und in Holz 30 mm. Alle diese Funktionen lassen sich nicht zuletzt aufgrund des stabilen Handgriffs sehr gut verwenden. Er ist griffig, rutschfest und liegt gut in der Hand, wodurch die Arbeit mit diesem Bosch Gerät nochmals erleichtert wird, diese Eigenschaften gelten natürlich auch für den Zweitgriff.

Meißeln bis alles ab ist

Die Meißelfunktion dieses Bohrhammers ist ideal dafür geeignet Fliesen, Sandstein-, Beton- oder Steinecken zu entfernen, was bei Renovierungsarbeiten in Küche und Bad ohne dieses Werkzeug in einen Kraftakt ausarten kann. Selbst einfache Mauerdurchbrüche und kleinere Abbrucharbeiten sind mit diesem Werkzeug erfolgreich durchgeführt worden, trotz des lediglich 3,6 Kilogramm betragenden Eigengewichts.

Im Test wurde ein Wanddurchbruch zum Einbauen einer Tür von einem Tester vorgenommen, welcher für diesen Bohrhammer kein Problem dargestellt hat. Auch wurden etliche verschiede Fliesen ausgemeißelt – mit einem sauberen Ergebnis.

Die Länge des Netzkabels ist ausreichend, lässt sich bei Bedarf natürlich mit einem Verlängerungskabel erweitern. Zudem ist auch eine Aussparung vorhanden, mit der das Kabel am Netzstecker befestigt werden kann, um den Bosch PBH 2800 RE transportabler zu machen. Aufgrund dieser Tatsachen ist die Arbeit mit dem PBH 2800 als äußerst angenehm, kraftsparend und schnell zu bezeichnen.

Bosch PBH 2800 RE stemmen

Der Bohrhammer im Badezimmer beim meißeln.

Bosch PBH 2800 RE bohren

Bohrungen in Holz stellen kein Problem dar.

Technische Daten des Bohrhammers

Die wichtigsten Daten des PBH 2800 RE von Bosch als schneller Test Überblick:

  • Typ: Schlagbohrmaschine (Unterschiede zwischen Schlagbohrmaschine und Bohrhammer)
  • Leistung: 720 Watt
  • Einzelschlagstärke: 2,6 Joule
  • Schlagzahl: max. 4.000 min-1
  • Leerlaufdrehzahl: 1450 min-1
  • Maschinengewicht: 3,6 kg
  • Max. Bohrdurchmesser – Beton: 26 mm
  • Max. Bohrdurchmesser – Stahl: 13 mm
  • Max. Bohrdurchmesser – Holz: 30 mm

Fazit – Bosch PBH 2800 RE Test

Der Bosch PBH 2800 RE ist ein Bohrhammer, welcher sich auch für schwierige Arbeiten in harten Materialien gut eignet. Er ist zuverlässig beim Bohren in jegliche Materialien und ist auch dank seiner Meißelfunktion bei Renovierungsarbeiten in Bädern und Küchen ein wahres Wunderwerk. Selbst Abbruch- und Durchbrucharbeiten lassen sich mit diesem verhältnismäßig leichten, aber dennoch sehr kraftvollen Bohrhammer einfach durchführen. Nicht zuletzt wegen der einfachen Bedienbarkeit und Beherrschbarkeit ist dieser Bohrhammer empfehlenswert und kann auch mit einigen professionelleren Geräten mühelos mithalten und ist damit für Heimwerker das ideale Werkzeug. Wer aber solche arbeiten öfters erledigen muss, sollte dann allerdings zu einem noch stärkeren Gerät wie dem Bosch GBH 2-28 DFV oder dem Metabo Multihammer UHE 2850.

Tipp: Bosch DIY Bohrhammer PBH 2800 RE, Flachmeißel, Tiefenanschlag, Zusatzhandgriff, Koffer (720 W, Bohr-Ø Beton 26 mm) bei Amazon bestellen
  • Sichere Bestellung
  • Kostenlose Lieferung
  • Gesicherte Verpackung
  • Sehr günstiger Preis
  • Kostenlose Rücknahme
  • Zusatzgarantien möglich

(76 Kundenbewertungen)

Amazon Logo
Aktueller Preis bei Amazon: ab EUR 139,00 Details ansehen
Bei dem Bosch PBH 2800 RE handelt es sich um einen starken Bohrhammer der beliebten grünen Bosch HomeSeries Reihe. Er ist sowohl von der Optik als auch von der Haptik hervorragend für jegliche Handwerkstätigkeiten geeignet und überzeugte die Tester. Welche Eigenschaften dieses Werkzeugs ansonsten noch hat und wie es sich in dem Test schlug, erfahren Sie im Folgenden. Wenig Kraftaufwand für harte Wände Das Bohren in Stahlbeton und andere harte Wände oder Materialien ist mit diesem…

Review Übersicht

Ausstattung - 93%
Verarbeitung - 91%
Power - 92%
Handhabung - 94%
Preis/Leistung - 95%

93%

Zusammenfassung : Im Test kommt der Bosch PBH 2800 RE auf eine Wertung von 93 Prozent.

Nutzerbewertungen: Sei der Erste !
93

Ein Kommentar

  1. Mit „sehr gut“ bewertet das Magazin „Heimwerker Praxis“ den Bosch Bohrhammer PBH 2800 RE. Durch schnelleren Bohrfortschritt und bessere Verarbeitung behauptet sich das Gerat gegenuber anderen Einsteigermodellen. Millimetern kein Problem, daruber hinaus gestaltet sich die Arbeit langwierig, obwohl der Hersteller eine maximale Bohrgro?

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.Benötigte Felder sind markiert *

*