Startseite » Allgemein » Akkuschrauber

Akkuschrauber

Galt eine Bohrmaschine lange Zeit als unverzichtbares Elektrowerkzeug in der eigenen Werkzeugkiste, so hat sich dies gerade bei Haushalten gewandelt, die lediglich gelegentlich eine Bohrmaschine benötigen. Diese greifen in der Regel eher auf sogenannte Akkuschrauber, auch Bohrschrauber genannt, zurück. Doch was unterscheidet solch ein Gerät von den klassischen Bohrmaschinen (Unterschiede zwischen verschiedenen Bohrmaschinen) und warum ist es manchmal sinnvoller eben diese Maschine zu kaufen anstatt einer normalen Bohrmaschine?

Bosch GSR 10,8-2-LI

Bosch .

Der Bosch GSR 10,8-2-LI Professional wurde vor allem für leichtere Serienarbeiten bei professionellem Einsatz in produktiver Umgebung entwickelt. Der Akkuschrauber wiegt knapp ein Kilogramm und ist ideal geeignet mit seiner knappen Bauform und kann in sehr engen Bereichen und ungemütlichen Positionen zum Einsatz zu kommen. Im Test wird sich zeigen wie effektiv der blaue Bosch Akkuschrauber wirklich ist Leistungsmerkmale und deren ... Mehr lesen »

Metabo BS 18 Li

Metabo 6.02116.50 Akku-Bohrschrauber BS18Li

(74 Kundenbewertungen)

Der Metabo Akku-Bohrschrauber BS 18 Li wird mit einer großen Auswahl verschiedener Zubehörteile mitsamt Transport- und Aufbewahrungskoffer ausgeliefert, sodass es sich hierbei um ein wunderbares Komplettset für den alltäglichen Gebrauch handelt. Des Weiteren bietet dieser Akku-Bohrschrauber genügend Kraft, um auch die schwierigsten Aufgaben im Handumdrehen zu bewältigen, sodass auch die Anschaffung weiterer Gerätschaften überflüssig wird. Welche Zubehörteile an diesem Set ... Mehr lesen »

Einhell TC-CD 12 Li

Einhell TC-CD 12 Li Test

(168 Kundenbewertungen)

Der Einhell TC-CD 12 Li Akku- und Bohrschrauber ist ein hervorragendes kleines Werkzeug, an dem jeder Hobbyhandwerker viel Freude haben wird. Durch sein schlankes Design und sein niedriges Gewicht ist er praktisch in der Handhabung und dennoch leistungsstark in der Anwendung. Durch das moderne Design und die angenehme schwarz-rote Farbkombination ist er zudem ein echter Hingucker. Was es zu diesem ... Mehr lesen »

Makita DF330DWJ

Makita DF330DWJ Test

(94 Kundenbewertungen)

Neben professionellen Geräten bietet die japanische Firma Makita vor allem Geräte für den heimischen Nutzen an. Als einer dieser Heimwerkzeuge präsentiert sich der Makita Akku-Bohrschauber DF330DWJ. Im Test soll sich zeigen, wie effektiv diese die Bohr sowie Schraubarbeiten verrichtet. Optik und Design Auf den ersten Blick fällt bei dem Akkuschrauber auf, dass zwar das klassische T-Design verwendet wurde, verzichtet jedoch ... Mehr lesen »

Bosch GSR 18-2-Li

Bosch Akkubohrschrauber GSR 18-2-Li Test

(38 Kundenbewertungen)

Neben Produkten die vor allem dem Heimanwenderbereich zugeordnet werden bietet das deutsche Traditionsunternehmen Bosch seinen Kunden auch ein vollumfängliches Sortiment an Elektrowerkzeugen für die professionellen Anforderungen. Optisch lassen sich die beiden Kategorien vor allem dadurch unterscheiden, dass die professionellen Produkte nicht in der klassischen Farbe grün sondern in blau hergestellt werden. Bosch Akkubohrschrauber GSR 18-2-Li mit 3 Akkus und einer L-Boxx ... Mehr lesen »

Makita 6271DWAE

Makita 6271DWAE Akku-Bohrschrauber

(338 Kundenbewertungen)

Wenngleich die Hauptprodukte immer noch Bohrmaschinen darstellen, bietet Makita auch Akkuschrauber an, die sich ebenfalls großer Beliebtheit erfreuen. Hierzu zählt der Makita 6271DWAE Akku-Bohrschrauber mit 12 Volt. Hierbei kann das Unternehmen auf eine jahrzehntelange Erfahrung auf dem deutschen Markt zurückblicken, ob dies dem Akkuschrauber zuträglich ist soll nachfolgend im Test geklärt werden. Optik und Design Traditionell stellt sich das Gerät ... Mehr lesen »

Bosch PSR 14,4 LI-2 HomeSeries

Kompakt - klein und leicht dank innovativem Getriebe

(371 Kundenbewertungen)

Bosch bietet mit seinem Modell PSR 14,4 LI-2 ein sehr gutes Gerät für den Heimwerker. Durch die gute Leistung, Bedienbarkeit und Handhabung macht es das Gerät interessant. Außerdem gibt es eine sehr umfangreiche Ausstattung mit vielen nützlichen Funktionen. Das Set beinhaltet ein Doppelschrauberbit, Akku und Ladegerät sowie ein Koffer. Bosch PSR 14,4 LI-2 HomeSeries Akku-Bohrschrauber – Mit der HomeSeries präsentiert das deutsche Traditionsunternehmen Bosch eine speziell für den ... Mehr lesen »

Bosch HomeSeries IXO

Bosch IXO HomeSeries Akkuschrauber

Gerade im bekannten Elektrowerkzeugbereich werden seitens Bosch immer wieder bestehende Produkte überprüft und weiterentwickelt. Als eine reine Neuentwicklung präsentiert sich der Akkuschrauber der IXO HomeSeries von Bosch. Die ideale Lösung für das Verschrauben von Möbelstücken – Durch die überzeugende Ergonomie und optimaler Größe ist eine sehr gute Handhabung gegeben. Der IXO liefert eine konstante Leistung. Im Test wird es sich zeigen ... Mehr lesen »

Makita DHP459RMJ

Makita-DHP459RMJ-Akku-Schlagbohrschrauber

(211 Kundenbewertungen)

Makita hat es sich mit seinem Modell DHP459RMJ getraut und einiges der wenigen Schlagbohrmodelle mit Akku auf den Markt gebracht. Das Drehmoment mit 45 Nm ist für eine mobile Maschine erstaunlich hoch. Mit dem Li-Ion-Akku 18 V 4,0 Ah kann man ca. 5 Stunden arbeiten und erzeugt eine Schlagkraft von 22.500 min-1 im 2.Gang. Auch ein Rechts- und Linkslauf gibt es. ... Mehr lesen »

Klein und handlich

Als erstes fällt einem bei der direkten Gegenüberstellung auf, dass der Akku-Schrauber wesentlich kompakter gebaut ist. Dadurch reduziert sich das Platzangebot sowie selbstverständlich auch das Gewicht des Schraubers, wodurch dieser wesentlich leichter und handlicher zu bedienen ist. Das sich inzwischen durgesetzte Design nahezu aller verfügbarer Schrauber wird auch T-Design genannt. Dabei bildet der Handgriff den Mittelpunkt des Geräts, an dessen Unterseite das Akkupack angebracht ist. Dieses lässt sich je nach Ladeart entweder abnehmen und in einer Dockingstation aufladen oder ist fest mit dem Griff verbunden, da das Aufladen mittels Ansteckkabel gewährleistet wird.

Oberhalb des Griffes befindet sich das eigentliche Herzstück nämlich die gesamte Mechanik und Elektronik des Akkuschraubers. Die Wahl ob die Maschine zum Bohren oder zum Schrauben genutzt werden soll, erfolgt im Regelfall oberhalb des Gehäuses mittels Schieberegler. Die meisten Schrauber bieten den Anwendern die Möglichkeit, das Drehmoment mechanisch einzustellen. Eingestellt wird dies unterhalb bzw. direkt hinter dem Schnellspannbohrfutter mittels Drehrad.

Vorteilhaftes Gerät mit gewissen Nachteilen

Ein weiterer Vorteil neben der vorgenannten leichten und gut in der Hand liegenden Bauart stellt eindeutig der Betrieb mittels Batterien beziehungsweise Akkus dar. Während klassische Bohrmaschinen nur mittels Strom betrieben werden können und der Nutzer selbst mit Verlängerungskabeln immer gebunden ist, kann der Akkuschrauber fast unbegrenzt mobil eingesetzt werden. Die eigentliche Leistung liegt jedoch unterhalb der einer Bohrmaschine, wodurch zwar generell Bohrarbeiten vorgenommen werden können, diese jedoch eher in normalharten bis weichen Untergründen stattfinden sollten.

Ein großer Nachteil ergibt sich wiederrum aus der Betriebsart, denn während eine Bohrmaschine fast unendlich genutzt werden kann, richtet sich die Betriebsdauer eines Akkuschraubers immer nach dem Ladezustand des Geräts. Zwar verfügen neuere Modelle über einen hochwertigen Akku, welcher eine relativ lange Nutzung ermöglicht, allerdings müssen diese auch wieder aufgeladen werden. Daher bietet es sich an, dass im Bedarfsfall und bei größeren Arbeiten immer ein geladener Ersatzakku vorhanden ist.

Technisch anspruchsvoll

Dennoch sind Akku-Schrauber als Alltagshelfer in vielen Haushalten unverzichtbar. Gerade als Schraubendreherersatz für das Anbringen von Schrauben oder das Zusammenbauen von Möbelstücken eignet sich der Akkuschrauber um zum einen Kraft zu sparen und zum anderen um wesentlich schneller zu arbeiten. Ebenso kann dank der einstellbaren Drehzahl sowie der Rutschkupplung ein genaues Anziehen der Schrauben erreicht werden ohne das beispielsweise das Gewinde beschädigt wird. Diese Mechanik entkoppelt bei Erreichen des voreingestellten maximalen Drehmoments die Antriebsspindel vom Antrieb und verhindert somit ein zu festes Anziehen der Schrauben.

Ebenso ermöglichen Akkuschrauber mittels Tiefenanschlag, welcher inzwischen auch bei vielen Bohrmaschinen angeboten wird, das ebene Versenken von Senkschrauben. Somit bietet der Akkuschrauber als Basis die wesentlichen Merkmale einer Bohrmaschine, er stößt jedoch bei festeren Materialien wie etwa Beton oder Metall an seine Grenzen, da mangels Leistung nicht entsprechend gebohrt werden kann. Daher ist er nicht als Ersatz für einen Schlagbohrer oder gar einen Bohrhammer zu sehen, erweist sich allerdings als ergänzendes Heimwerkzeug zu den größeren Brüdern als ideale Lösung in nahezu allen Schraubbereichen und beim Bohren in schwächere Untergründe.

Fazit – Akkuschrauber

Wenn man mobil sein möchte, kommt man um einen Akku-Schrauber nicht herum, für leichte Bohrungen oder das Zusammenbauen eines Möbelstücks, in dem man das Stück verschrauben muss, ist es das ideale Werkzeug.